Währung : £

Sprachen

Warenkorb  

Keine Produkte

£0.00 Versand
£0.00 Gesamt

Weiter zur Kasse

Keiti Tankpad KT-8370

£17.99 inkl. MwSt.

Zu Ihrer Wunschliste hinzufügen

KT8370

5 verfügbare Teile

Keiti Tankpad KT-8370 Vergrößern

Tankpad

 

Hersteller: Keiti

 

Produkt: Tankpad

 

Produkt Code: KT8370

 

Maße: Länge 21.5 cm, Breite (oben) 15.5 cm, Breite (unten) 7.5 cm.

 

 

Produkteigenschaften des Tankpads

  • Mit Kunstharz überzogen und an den Kanten abgerundet
  • Extra starke Klebewirkung
  • UV - beständiger 2mm starker Schutzschirm aus Gießharz zur Verhütung von verbleichen auch bei starker Sonneneinstrahlung
  • Kein vergilben , langlebig und kratzfest durch spezielle Materialformel.
  • Temperaturbeständig von -10 °C bis +80 °C.
  • Hergestellt unter Verwendung von hochwertigem Vinyl-Rohstoff.
  • Hitze, Feuchtigkeits und Wasserbeständig.
 
Maße : max. Höhe 21,5 cm , max. Breite 15 cm , Breite unten 5,5 cm
 

Montageanleitung für das Tankpad

Bitte beachten Sie die folgende Hinweise und Tipps für eine fachgerechte Montage:
Auf keinen Fall das Tankpad auf noch nicht ausgehärtete Lackierungen kleben! Frische Lacke dunsten noch ca. 4-6 Monate nach der Lackierung sogenannte Lösungsmittel “Weichmacher” aus. Bei noch nicht ganz ausgehärteten Lackierungen können der Klebstoff des Tankpads und die Lackoberfläche dauerhaft beschädigt werden.
  • Wählen Sie die abzudeckende Stelle am Tank so aus, dass dieser während der Fahrt vor Berührungen durch Ihre Kleidung, insbesondere durch Reißverschlüsse, Gürtelschnallen und Knöpfe bestmöglich geschützt wird.
  • Reinigen Sie die zu beklebende Stelle mit einem sauberen Tuch vor und entfetten Sie diese anschließend möglichst mit Silikonentferner oder Reinigungsbenzin. Probieren Sie bei nachlackierten Tanks an einer wenig sichtbaren Stelle den Entfetter zunächst aus. Spraydosenlacke sind nicht immer resistent. Verwenden Sie keinen Lackverdünner!
  • Ziehen Sie die Schutzfolie von der Rückseite des Tankpads ab und kleben Sie es sorgfältig ausgerichtet auf den Tank auf. Bei größeren Pads Folie zunächst nur teilweise abziehen, aufsetzen, und dann beim Aufkleben Restfolie abziehen. Bei aus Einzelsegmenten bestehenden Pads auf Symmetrie und gleichmäßige Abstände der Segmente achten. Pad mit einem weichen, nicht-fusselnden Tuch fest andrücken.
 
Soll das Pad entfernt werden, erwärmt man es leicht mit einem Haarfön. Achtung: Den benzingefüllten Tank keinesfalls erhitzen, sonst Explosionsgefahr! Am besten den entleerten Tank abnehmen und wenigstens 24 Stunden im Freien oder in einem gut belüfteten Raum ausdunsten lassen, bis keine Benzingase mehr wahrnehmbar sind, oder Gase mit Druckluft aus dem Tank treiben. Tank auf eine Arbeitsfläche legen, leicht entflammbare Gegenstände aus dem Umfeld entfernen, Tankdeckel geöffnet halten, nicht mit dem Gesicht in der Nähe der Öffnung aufhalten und erst dann den Haarfön anwenden. Klebstoffreste mit einem Aufkleberentferner oder mit WD 40 Feinöl abwischen. Aufkleberentferner erst an einer wenig sichbaren Stelle auf Lackverträglichkeit überprüfen.

Tankpads unterscheiden sich in Qualität und Design

Neben den Felgenrandaufklebern und den Aufklebern für das Auto und das Motorrad stehen dem Motorsportfan einige andere Möglichkeiten für die Verzierung seiner Maschine zur Verfügung, wie die beliebten Tankpads. Die beliebtesten Anbieter sind hier Keiti,  Lethal Threat und Blue Moon. Alle drei Hersteller haben sich darauf spezialisiert besonders langlebige Tankpads herzustellen, die zudem eine beeindruckende Qualität und Genauigkeit des gezeigten Motives aufweisen. Egal ob man seine Yamaha, seine Honda oder seine Kawasaki mit einem Tankpad verschönern will, das reichhaltige Angebot dieser Tankpads ist schier unendlich. Wer sich über das Design noch nicht sicher ist, der sollte sich in den verschiedenen Kategorien unserer Shop Tankpads24 genauer und in aller Ruhe umschauen. Es werden spezielle Tankpads angeboten, die beispielsweise eine sexy gestaltete Silhouette zeigen.

Oder wie wäre es mit einem Totenkopf als gefährlich wirkendes Design, wie die Maschine und der Fahrer selbst. So steht auch ein Sensenmann beispielsweise zur Auswahl als Tankpad bereit oder die unterschiedlichsten Flaggen. Spinnen, Drachen oder Joker geben als Tankpad ebenfalls ein besonderes Motiv auf der Maschine ab. Wer sich lieber für ein Design bei dem Tankaufkleber entscheiden möchte, welches motorradspezifisch ist - kein Problem. Auch hier sind spezielle Tankpads für die Kawa und viele andere Maschinen zu finden. Bei dem Design kommt es immer auf das Gesamterscheinungsbild an und dazu gehört selbstverständlich auch der Fahrer.

Besonderer Schutzfilm der Tankpads für eine lange Haltbarkeit

Bei einem Motorrad muss man extrem drauf achten, dass man es nicht übertreibt mit der kreativen Gestaltung und dem Motorrad Aufkleber, da schnell eine Überladung der Eindrücke entstehen kann. Die zur Verfügung stehenden Flächen sind einfach wesentlich geringer als bei einem Auto. Als Tankpad eignen sich auch hervorragend die transparenten Ausführungen der Tankaufkleber. Hier ist nur das Motiv an sich zu erkennen und die restliche Fläche des Tankpads ist nicht zu sehen. Aufgrund der einwandfreien Verarbeitung dieser Aufkleber für den Tank ist auf den ersten Blick die gesamte Größe des Tankpads nicht zu erkennen, sondern lediglich das gewählte Motiv. Das macht einen besonderen Chic aus und zieht die Blicke garantiert auf die geliebte Maschine. Die Motorrad Aufkleber oder besser Tankpads, sind alle samt mit abgerundeten Kanten versehen. Selbst bei einem längeren Gebrauch und den normalen Abnutzungen wird sich der Tankaufkleber so schnell nicht lösen. Sämtliche Tankpads sind mit einem schützenden Kunstharz überzogen, welcher die Farben lange leuchten lässt und gleichzeitig der UV-Einstrahlung standhält. Der zwei Millimeter starke Schutzfilm verhütet ein Verbleichen, selbst wenn der Tankaufkleber über längere Zeit der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Die Klebewirkung der Tankpads oder Tankaufkleber ist sehr stark und mit einer speziellen Mischung hergestellt worden. Zudem garantieren die Hersteller eine sehr lange Haltbarkeit und eine Kratzfestigkeit, die man sich einfach nur wünscht. Die Tankpads werden nicht vergilben und überzeugen mit einer Temperaturbeständigkeit von minus 10 Grad Celsius bis plus 80 Grad Celsius.

Standardmaße für die individuelle Gestaltung des Tankpads

Die Kratzfestigkeit rührt von der besonderen Materialformel, die für die Herstellung der Tankaufkleber verwendet wurde. Mit einem Vinyl-Rohstoff, welches qualitativ sehr hochwertig ist, kann die Langlebigkeit ebenfalls garantiert werden. Das Preis-/Leistungsverhältnis dieser Tankpads oder auch Tankaufkleber ist bemerkenswert, denn gleichzeitig zu den bereits genannten Vorteilen sind die Tankpads hitzebeständig, wasserbeständig und feuchtigkeitsbeständig. Fahrten im Regen oder auch die Selfmade-Waschanlage machen dem Aufkleber für den Tank nichts aus. Die Maße der Tankpads belaufen sich grundsätzlich auf 21,5 Zentimeter in der Höhe, 15 Zentimeter in der Breite als Maximum und 5,5 Zentimeter in der Breite als Minimum. Dies sind die Standardmaße eines Motorradtankes und daher kann aus allen Designs individuell das Tankpad beziehungsweise der Aufkleber für den Tankausgewählt werden.

Wer im Einklang mit seiner Maschine nicht nur während der Fahrt sein möchte, der entscheidet sich für ein gleiches Motiv als Visieraufkleber beispielsweise. Ein Spiderman, der sich als Tankpadzeigt, könnte so auch auf dem Visier wieder auftreten und damit einen Zusammenhalt demonstrieren, der immer zwischen Fahrer und Motorrad besteht. Hat man sich zudem für eine besondere Farbe bei seinem Tankpad entschieden, könnte sich diese auch in den Reifenstiften, den Schrauben oder dem Tankdeckelpad wiederfinden. Den Gestaltungsmöglichkeiten des Motorrades mit Tankpads  sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

 

Zur Zeit keine Kundenkommentare.

Specials

Aktuell keine Sonderangebote

PayPal